Soziales

Cillian Murphy in “Small Things Like These” – Ein Blick auf den irischen Historiendrama-Film

Das erste offizielle Foto für das kommende irische Historiendrama “Small Things Like These” wurde veröffentlicht und zeigt den Golden Globe-Gewinner Cillian Murphy in der Hauptrolle. Darüber hinaus wurde der Film ausgewählt, um das 74. Internationale Filmfestival Berlin am 15. Februar 2024 zu eröffnen.

Worum geht es in “Small Things Like These”?

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Claire Keegan aus dem Jahr 2021 wird “Small Things Like These” von Tim Mielants inszeniert und das Drehbuch stammt von Enda Walsh, der zuvor bereits mit Murphy an sowohl dem Bühnenstück als auch der Verfilmung von “Disco Pigs” zusammengearbeitet hat. Der Star aus “Oppenheimer” wird die Rolle von Bill Furlong spielen, einem Kohlehändler, der ein schreckliches Geheimnis über das Kloster seiner Stadt aufdeckt.

“Small Things Like These” spielt zu Weihnachten im Jahr 1985, als der liebevolle Vater und Kohlehändler Bill Furlong (Murphy) schockierende Geheimnisse des Klosters in seiner Stadt sowie einige schockierende Wahrheiten über sich selbst entdeckt”, heißt es in der Zusammenfassung (via Berlinale). “Der Film enthüllt die Wahrheiten über die Magdalenenwäschereien in Irland – schreckliche Anstalten, die von römisch-katholischen Institutionen von den 1820er Jahren bis 1996 betrieben wurden, angeblich zur Reform ‘gefallener junger Frauen’.”

Neben Murphy gehören auch Emily Watson, Michelle Fairley, Ciarán Hinds, Clare Dunne und Eileen Walsh zur Besetzung. Produziert wird der Film von Murphy, Alan Moloney, Matt Damon und Drew Vinton. Als ausführende Produzenten fungieren Ben Affleck, Kevin Halloran und Michael Joe.

Die Bedeutung des Films

“Small Things Like These” verspricht, ein bewegendes Drama zu werden, das nicht nur die persönliche Reise von Bill Furlong, gespielt von Cillian Murphy, zeigt, sondern auch auf ein dunkles Kapitel in der Geschichte Irlands hinweist. Die Magdalenenwäschereien waren berüchtigte Einrichtungen, in denen junge Frauen und Mädchen unter oft unmenschlichen Bedingungen festgehalten wurden.

Der Film wird die Schrecken dieser Einrichtungen und die damit verbundenen gesellschaftlichen Normen beleuchten. Es wird erwartet, dass die Darbietungen der talentierten Besetzung, darunter Cillian Murphy, Emily Watson und Michelle Fairley, die Zuschauer tief berühren werden.

Die Zusammenarbeit von Cillian Murphy und Enda Walsh

Die Zusammenarbeit von Cillian Murphy und Enda Walsh verspricht ein weiteres Mal ein herausragendes Ergebnis. Die beiden haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet, sowohl auf der Bühne als auch auf der Leinwand. “Disco Pigs”, das von Walsh geschrieben und von Mielants inszeniert wurde, brachte Murphy den Durchbruch und zeigte sein beeindruckendes schauspielerisches Talent.

Die Rolle von Cillian Murphy

Cillian Murphy, bekannt für seine eindringlichen und nuancierten Darstellungen, wird die Hauptrolle von Bill Furlong übernehmen. Die Figur des liebevollen Vaters, der mit den Schattenseiten seiner Gemeinde und der Geschichte Irlands konfrontiert wird, verspricht eine weitere bemerkenswerte Leistung von Murphy, der für seine Fähigkeit bekannt ist, tief in die Psyche seiner Charaktere einzutauchen.

Die Bedeutung des Films für die Berlinale

Die Tatsache, dass “Small Things Like These” ausgewählt wurde, um das 74. Internationale Filmfestival Berlin zu eröffnen, unterstreicht die Relevanz und das künstlerische Gewicht des Films. Die Berlinale zieht jedes Jahr Filmemacher, Künstler und Filmbegeisterte aus der ganzen Welt an und bietet eine Bühne für Filme von herausragender kultureller Bedeutung.

“Small Things Like These” verspricht, ein bewegendes und tiefgründiges Historiendrama zu sein, das nicht nur die persönliche Reise eines Mannes beleuchtet, sondern auch ein wichtiges Kapitel in der Geschichte Irlands aufdeckt. Mit einer talentierten Besetzung und der bewährten Zusammenarbeit von Cillian Murphy und Enda Walsh hat der Film das Potenzial, die Zuschauer auf der Berlinale und weltweit zu beeindrucken. Es bleibt abzuwarten, wie dieser bedeutende Film die Diskussion über die dunkle Geschichte der Magdalenenwäschereien in Irland weiter vorantreiben wird.

Related Articles

Back to top button