Soziales

Olli Pocher und Cora Schumacher: Neue Liebe im Rampenlicht – Was steckt wirklich dahinter?

In den letzten Tagen hat die Öffentlichkeit mit Spannung verfolgt, wie sich die Beziehung zwischen Olli Pocher (45) und seiner Noch-Ehefrau Amira (31) weiter verschlechtert. Seit Amiras Beziehung zu ProSieben-Moderator Christian Düren (33) während ihres Urlaubs in Kapstadt bekannt wurde, kommentiert Olli beinahe täglich die Geschehnisse. Seine Kommentare zeugen von Verletzung, Respektlosigkeit und einem gewissen Maß an Indiskretion gegenüber der Mutter seiner beiden Kinder.

Doch nun, da Olli öffentlich um seine gescheiterte Ehe trauert, scheint er in seinem Privatleben bereits weitergezogen zu sein! Wie BILD exklusiv erfahren hat, teilt Olli seit November sein Bett mit einer anderen Frau – und diese Frau ist keine Unbekannte. Es handelt sich um Cora Schumacher (47), die sich nun sogar aufmacht, die Krone im Dschungelcamp zu erobern!

Cora hat die Beziehung zu Oliver Pocher schon vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp gegenüber BILD bestätigt. Kurz vor ihrem Abflug nach Australien plauderte sie bei einer fröhlichen Runde mit anderen Campern aus dem Nähkästchen und erklärte gegenüber RTL: „Ich bin jetzt nicht mehr bei OnlyFans, sondern bei OlliFans!“

BILD konnte in Erfahrung bringen, dass die beiden offensichtlich viel Freude miteinander haben und sich gegenseitig guttun. Cora ist bereits seit längerer Zeit Single, und laut Quellen aus ihrem engen Umfeld verstehen sich Pocher und Cora auf einer Wellenlänge. Die beiden kennen sich seit vielen Jahren aus verschiedenen TV-Formaten, und 2020 war Cora zu Gast in Ollis Show „Gefährlich ehrlich“. Dabei stichelte Pocher gerne frech über die Ex-Rennfahrerin, doch das schien Cora nicht im Geringsten zu stören – sie konterte spielerisch.

Freunde von beiden berichten gegenüber BILD, dass Cora Schumacher genau die Frau ist, die Olli Pochers verletzte Männerseele nach dem Ehe-Aus braucht. Sie beschreiben Cora als bodenständig, lustig und betonen, wie viel Spaß man mit ihr haben kann. Und Cora selbst scheut sich nicht, in Interviews offen über ihre Vorlieben zu sprechen, insbesondere in Bezug auf Intimität. In einem früheren Interview mit BILD sagte sie über ihren Traummann: „Wenn ich das mal ungeniert auf den Punkt bringen darf: eine Drecksau im Bett und ein Ass am Schreibtisch.“

Seit ihrer Trennung von Ralf Schumacher im Jahr 2015 hatte Cora keine langanhaltenden Beziehungen mehr. Im Juli äußerte sie gegenüber BILD: „Bis der Richtige kommt, kann ich mich weiter ausprobieren.“ Es scheint, als ob sie nun mit Olli Pocher genau das tut!

Während Cora sich auf das Dschungelcamp vorbereitet, gibt es bereits jetzt viel über ihre neue Beziehung mit Olli Pocher zu erzählen. Die Kakerlaken im Camp werden wohl nicht die einzigen sein, die gespannt auf diese Geschichte warten.

Nun stellt sich die Frage: Wie reagiert Olli Pocher auf die Enthüllungen? Wie gewohnt, nimmt der Comedian die Dinge mit Humor. In seiner Instagram-Story scherzte er am Donnerstag: „Fehler!! Ich habe eine heimliche Affäre mit RALF Schumacher! Nicht verwechseln!!“

Diese unerwartete Wendung in Olli Pochers Liebesleben hat die Öffentlichkeit überrascht. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Beziehung zwischen Olli und Cora entwickeln wird und welche weiteren Geschichten das Dschungelcamp über sie zu erzählen hat.

Related Articles

Back to top button