Soziales

Parkleuchten 2024 in Essen: Fünf Wochen Lichterkunstzauber im Grugapark

Essen, Das Parkleuchten 2024 in Essen ist gestartet und verwandelt den Grugapark für fünf Wochen in eine faszinierende Welt aus bunten Lichtkunstwerken. Zum bereits 14. Mal erstrahlt der Park in einem zauberhaften Lichterglanz und lockt Besucher aus Nah und Fern an.

Das Team von “world of lights” hat erneut sein kreatives Potenzial unter Beweis gestellt und über 30 verschiedene Lichtszenarien geschaffen, die den Grugapark bei Einbruch der Dunkelheit in eine magische Welt des Entdeckens verwandeln. In diesem Jahr dürfen sich die Besucher auf zahlreiche neue Highlights freuen, darunter fruchtige oder quallenähnliche Gebilde in den Bäumen, Lichtinstallationen synchronisiert zur Musik, bunte und abstrakte Kunstwerke sowie Soundeffekte, die eine besondere Atmosphäre schaffen. An einigen Lichtstationen haben die Besucher sogar die Möglichkeit, mit den Kunstwerken zu interagieren.

Zusätzlich werden Bäume, Sträucher und Wege im Park mit buntem Licht durch 1.300 LED-Scheinwerfer beleuchtet, die über das gesamte Gelände verteilt sind. Ein wahrhaftiger Hingucker ist die Projektion auf einem rund 100 Quadratmeter großen Wasserschild am Margarethensee.

Das Parkleuchten 2024 erstreckt sich bis zum 25. Februar und startet jeweils bei Einbruch der Dunkelheit. An den meisten Tagen endet die Illumination um 21 Uhr, freitags und samstags erst um 22 Uhr. Der Einlass wird eine Stunde vor dem jeweiligen Veranstaltungsende geschlossen, und die Kassen schließen ebenfalls eine Stunde vor dem Ende der täglichen Illumination.

Für Erwachsene beträgt der Eintrittspreis neun Euro, während Kinder 3,50 Euro zahlen. Inhaber einer Grugapark-Jahreskarte genießen freien Eintritt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Tickets online zu erwerben, die nicht an ein bestimmtes Datum gebunden sind und während des Veranstaltungszeitraums einmalig eingelöst werden können. Online-Tickets sind unter pretix.eu/grugapark/ erhältlich.

Der Zugang zum Parkleuchten ist ab 16 Uhr über den Haupteingang sowie die Eingänge Orangerie, Lührmannstraße und Mustergärten möglich. Beachten Sie, dass die Kasse am Eingang Grugabad aufgrund von Umbaumaßnahmen vorübergehend geschlossen ist und voraussichtlich Ende März wieder geöffnet wird.

Eine Magische Reise durch den Grugapark

Das Parkleuchten in Essen ist seit jeher ein Highlight für Besucher jeden Alters. Bereits zum 14. Mal erstrahlt der Grugapark in einem bezaubernden Lichterkunstwerk, das die Sinne anspricht und die Fantasie beflügelt. Die Veranstaltung bietet eine einzigartige Gelegenheit, den Park in einem völlig neuen Licht zu erleben.

“world of lights” hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Besucher mit über 30 verschiedenen Lichtszenarien zu verzaubern. Dabei reicht die Bandbreite der Installationen von fröhlich-bunten, abstrakten Gebilden bis hin zu Lichtkunstwerken, die auf Musik reagieren und so eine besondere Synchronizität schaffen.

Ein besonderes Highlight ist die Projektion auf dem Wasserschild am Margarethensee, die sich über eine Fläche von rund 100 Quadratmetern erstreckt. Diese riesige Leinwand bietet Raum für beeindruckende Lichtspiele und begeistert die Zuschauer.

Neben den statischen Installationen gibt es auch interaktive Stationen, an denen die Besucher selbst Teil der Lichtkunst werden können. Dies schafft eine ganz besondere Bindung zwischen den Gästen und den Kunstwerken.

Ein Ort der Entspannung und Inspiration

Das Parkleuchten im Grugapark ist nicht nur ein visuelles Spektakel, sondern auch eine Gelegenheit, die Natur und die Ruhe des Parks zu genießen. Die beleuchteten Wege laden zu einem entspannten Spaziergang ein, bei dem die Besucher die zauberhafte Atmosphäre auf sich wirken lassen können.

Die kunstvoll beleuchteten Bäume und Sträucher erzeugen eine märchenhafte Stimmung und bieten zahlreiche Fotomotive für Besucher, die Erinnerungen an dieses einzigartige Erlebnis festhalten möchten.

Das Parkleuchten im Grugapark Essen ist eine Veranstaltung, die die Sinne anspricht und die Fantasie beflügelt. Für Groß und Klein ist es eine Möglichkeit, gemeinsam in eine Welt aus Licht und Farben einzutauchen und Momente der Freude und Inspiration zu erleben.

Unterstützung der Gemeinschaft

In Zeiten wie diesen, in denen die Welt mit Herausforderungen konfrontiert ist, ist es von großer Bedeutung, dass die Gemeinschaft zusammenhält. Das Parkleuchten im Grugapark Essen ist nicht nur ein Ort der Unterhaltung, sondern auch ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen und gemeinsam eine magische Zeit erleben können.

Die Veranstaltung trägt dazu bei, den Menschen eine Auszeit von den alltäglichen Sorgen zu ermöglichen und ihnen die Gelegenheit zu geben, sich mit Familie und Freunden zu erfreuen. Dabei werden Erinnerungen geschaffen, die lange nach dem Ende des Parkleuchtens in den Herzen der Besucher bleiben.

Zusammenfassung

Das Parkleuchten 2024 im Grugapark Essen bietet den Besuchern fünf Wochen lang eine faszinierende Reise durch eine Welt aus bunten Lichtkunstwerken. Mit über 30 verschiedenen Lichtszenarien, interaktiven Installationen und einer Projektion auf einem riesigen Wasserschild am Margarethensee verzaubert die Veranstaltung Groß und Klein. Das Parkleuchten läuft bis zum 25. Februar und ist täglich bei Einbruch der Dunkelheit zu erleben. Der Eintritt kostet neun Euro für Erwachsene und 3,50 Euro für Kinder, mit der Grugapark-Jahreskarte ist der Eintritt frei. Online-Tickets sind ebenfalls verfügbar, und der Zugang zum Parkleuchten ist über verschiedene Eingänge ab 16 Uhr möglich. Das Parkleuchten schafft nicht nur eine magische Atmosphäre, sondern fördert auch die Gemeinschaft und schafft bleibende Erinnerungen.

Related Articles

Back to top button