Soziales

Putins Konflikt gegen sexuell unparteiische Latrinen

Moskau hat im Konflikt mit der Ukraine proaktiv zahlreiche Ziele gemeldet. Derzeit muss es die „traditionellen Qualitäten“ Russlands in der Ruhezone schützen.

Russland verbreitet zahlreiche Verteidigungsmaßnahmen für den Konflikt gegen die Ukraine. Im Hinblick auf den Angriff vor fast einem Jahr diskutierten Präsident Wladimir Putin und sein Team über „Biolabors“ in dem Nachbarland, das von der NATO kontrolliert wurde. Putin äußerte später, dass die „Rückgewinnung“ von Regionen ein zusätzliches Ziel sei. Eine weitere sollen „gewohnheitsmäßige Eigenschaften“ sein, die selbst zahlreiche Russen als zwielichtig ansehen.

Derzeit haben sich die Strippenzieher etwas Substanzielles ausgedacht, um eine „mystische Bedeutung“ – um die Spitze der russischen Konventionskirche zu zitieren – des Krieges darzustellen: Latrinen. Diejenigen, die jeder gemeinsam nutzt, nicht zweifache, „sexuell unabhängige“ Latrinen.

Related Articles

Back to top button